Wildschwein Suche Rehkitz Rettung, Wildschwein Suche, Jagdrevier, Infrarot Kamera, Drohne, Wärmebild

Wildschwein Suche

Regelmäßiger Scan von Maisfeldern

Nicht nur Mais kann abgeflogen werden auch jede andere Pflanzenart die dem Schwarzwild gut schmeckt. Das gesamte Feld kann täglich "abgeschritten" werden, ohne dass ein Halm geknickt wird. Die Drohne befindet sich in ca. 50-100 m Höhe, damit haben wir mit unserer Ausrüstung das beste Verhältnis zwischen Sichtfeld und Bildschärfe. Zusätzlich verhindert diese Arbeitshöhe eine hohe Lärmentwicklung, damit ein ausführlicher und systematischer Scan angefertigt werden kann ohne die Tiere aufzuscheuchen.

Besuchen Sie unseren Youtubechannel über ein Like oder ein Abo würde ich mich sehr freuen...

Der erste Flug ist immer etwas aufwändiger da die Wegpunkte gespeichert werden müssen aber jeder weitere Flug findet vollautomatisch statt, wobei der Pilot jederzeit eingreifen kann. Die automatischen Flüge benötigen relativ wenig Zeit, sind sehr gleichmäßig und können regelmäßig duchgeführt werden. Wird eine Sau registriert bekommt der Jäger ein Livevideo - in the air - so zu sagen ;-) direkt aus der Drohne auf sein Handy und kann sich gleich zum richtigen Feld auf den Weg machen. Wer wenig Datenvolumen auf seinem Handy hat, dem schicken wir gern auch "nur" ein Bild mit einer genauen Karte.

Auf Wunsch begleiten wir dann auch das Vertreiben des Schwarzwildes aus der Luft. Der Treiber bekommt ein geräuschloses Funkgerät mit Headset und wird dann Schrittgenau via Kompass an die Schädlinge herangeführt. Alternativ kann auch die Position der Drohne in der Luft den Standort markieren. Wir haben rund 100 min Flugzeit im Koffer und können jederzeit bei Bedarf am KFZ aufladen.

Schwarzwild Schädlinge effizient aufspüren

Wildschweine im Mais oder in Getreidefeldern ausfindig zu machen ist sehr mühsam und zeitaufwendig. Mit der Drohne reicht ein Überflug mit unserer Infrarotcam und schon ist die genaue Position der Sauen ermittelt. Ein Jäger kann via Funk (Headset) zur Position des Schwarzwilds navigiert werden. Ein Kompass ist dabei sehr hilfreich da sehr genau gelozt wird.

Hat der Jäger Empfang im Feld und sein Datenvolumen gibt das her, kann auch eine Livebildschaltung auf sein Mobilgerät gesendet werden.

Bei der Wildschweinsuche werden zwei Flüge durchgeführt. Der erste verschafft dem Jäger einen Überblick in bestechender 4k Qualität  und die Wegpunkte werden ordentlich festgelegt. Danach wird deselbe Flug nochmal mit einer Wärmebildkamera abgeflogen. Das garantiert sehr ruhige Überflüge, der Pilot kann sich sehr gut auf die Umgebung der Drohne konzentrieren und die Flüge sind beliebig oft wiederholbar.

Wir bitten Landwirte und Jäger um Spenden für die Unterhaltung der Technik damit die jeweiligen Einsatzkosten moderat gehalten werden können.

Liken Sie uns auf Facebook und abonnieren Sie uns auf Youtube:
WILDFLUG.eu FacebookaccountWILDFLUG.eu Youtubeaccount

Wildschwein Suche - Hans-Jörg Andonovic-Wagner l Fleischerstraße 30 l 73054 Eislingen/Fils l Telefon: 07161/821728 l Email: info@wildflug.eu  powered by: AOS